Aller-Ise-Filmklappe 2018 – Die Jury hat getagt

Jetzt war es wieder soweit – die Fachjury der Aller-Ise-Filmklappe hat getagt, um die von Schülerinnen und Schülern eingereichten Filmproduktionen aus dem Landkreis Gifhorn und dem Stadtgebiet Wolfsburg zu bewerten.

Alle Infos zum derzeit laufenden Wettbewerb für das Jahr 2019 (Einsendeschluss 15.09.2019) hier

Aller-Ise-Filmklappe: Jurymitglieder aus Gifhorn und Wolfsburg

In den Kategorien Jahrgang 5-7, Jahrgang 8-10 und 11-12 befasst sich die fachkundige Jury aus Gifhorn und Wolfsburg zusammen mit den zuständigen medienpädagogischen Berater(innen) des Landes Niedersachsen mit Themen rund um Migration, Integration, Freundschaft, Angst oder Mobbing und Zusammenhalt.

Die beeindruckenden Kurzfilme werden am 09.11.2018 im Kinocenter gezeigt und im Rahmen der offiziellen Preisverleihung vor Ort prämiert. Wer gewonnen hat, wird erst an diesem Tag bekannt gegeben. Nun tagen noch die Fachjurys der Sonderpreise, namentlich die Vertreter der Egon-Gmyrek-Stiftung un der der Volksbank BRAWO, um ihre Gewinner zu prämieren. Man darf also gespannt sein.

webmaster

webmaster

Marcus Lüpke - Leiter des Kreismedienzentrums Gifhorn und medienpädagogischer Berater für Schulen im Landkreis Gifhorn
webmaster