Symposium Internetkriminalität 2015

Am 11. März 2015 findet ab 09:00 Uhr eine Symposium zum Thema “Internetkriminalität – Mediennutzung verstehen – Risiken minimieren” statt. Die Veranstaltung wird durch die Polizeidirektion Braunschweig organisiert und richtet sich an interessiertes Fachpublikum.

Hr. Lüpke, Leiter des KMZ und medienpädagogischer Berater des LK Gifhorn, stellt ein Projekt zur Einbindung von Eltern und Schülern in die schulische Medienerziehung vor. Am Beispiel des Themas “Computerspiele” wird vorgestellt, wie Schüler einen Info-Elternabend zum Thema Jugendmedienschutz gestalten.

Transfermöglichkeiten der vorgestellten Methodik ergeben sich auch in alle anderen den Jugendmedienschutz betreffenden Inhaltsbereiche wie Handynutzung, Cybermobbing oder Internetnutzung.

Alle Infos, An- und Abmeldung zur Veranstaltung hier

webmaster

Marcus Lüpke - Leiter des Kreismedienzentrums Gifhorn und medienpädagogischer Berater für Schulen im Landkreis Gifhorn
webmaster