Globalisierte Wirtschaft – Wer gewinnt? Wer verliert?

Güter aus unterschiedlichen Herkunftsländern weisen auf weltweite Wirtschaftsverflechtungen hin. Vor der Frage nach Gewinnern und Verlierern werden in verständlicher Form die Freihandelstheorien von Adam Smith und David Ricardo erläutert. Animierte Grafiken belegen, dass die USA, China und Deutschland als größte Gewinner der globalisierten Wirtschaft gelten. Die Kehrseite bei den vermeintlichen Gewinnern sind Industrieruinen und Arbeitslose. Entwicklungsländer wie Kenia, die landwirtschaftliche Erzeugnisse exportieren, gehören immer dann zu den Verlierern, wenn sie ihre Märkte nicht zollfrei den Erzeugnissen aus den Industrieländern öffnen. Was mus geschehen, damit es in der Wirtschaft keine Verlierer gibt?

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System

Bestellnr. 5565812  kostenlos downloadbar!  http://search.merlin.nibis.de/suche.php

Zum Bestellsystem des KMZ  Gifhorn  

Bestellnr.: 4679051

Carola Linse

Carola Linse

ist ständige Mitarbeiterin des Kreismedienzentrums Gifhorn
Carola Linse

Letzte Artikel von Carola Linse (Alle anzeigen)