Digitalpakt: Arbeitshilfen für die Erstellung eines schulischen Medienbildungskonzeptes

Schulträger können auf Fördergelder für die Ausstattung ihrer Schulen mit  digitaler Infrastruktur hoffen. Um an die Gelder zu gelangen müssen Schulen allerdings ein schlüssiges schulisches Medienbildungskonzept erstellen. Unter Anderem gehören dort Aussagen zur Qualifizierung der Lehrkräfte und der Implementierung  der von der KMK geforderten schülerseitigen Kompetenzen im Bereich der Medienbildung hinein.

Die Medienberatung des  Landes Niedersachsen bietet hier einen kostenlosen fachlichen Beratungsservice für die Schulen aller niedersächsischen Landkreise, um genau diese Konzepte zu erstellen.

Finden Sie Ihren für Ihren Landkreis/ Gemeinde zuständigen Medienpädagogischen Berater in  der Beraterdatenbank des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung.

Ein sehr großer Anteil der inhaltlichen Arbeit am schulischen Medienbildungskonzept muss in diesem Zusammenhang vom gesamten Kollegium in den Fachgruppen geleistet werden. Es hilft nicht, einen oder zwei Kollegen mit der Aufgabe zu betreuen, ein Medienbildungskonzept für die Schule zu erstellen. Gleichwohl ist es unablässlich, wenn sich  KollegInnen finden, die  erarbeitete Inhalte aus den Fachgruppen strukturieren und zusammenführen.

Darstellung eines möglichen Arbeitsprozesses zur Erstellung eines schulischen Medienbildungskonzeptes. (Copyright: M. Lüpke, Medienpädagogischer Berater LK Gifhorn)

Um überhaupt einmal zu wissen, welche Kompetenzen auf Schülerseite zu vermitteln sind, hilft das hier angebotene Material. Dieses wurde auf Basis des aktuellen Orientierungsrahmens Medienbildung des Landes Niedersachsen erstellt und hilft  den FachkollegInnen sicher, bei der Formulierung von Unterrichtsideen.

Download: Flyer Digitalpakt mit Ansprechpartnern in Niedersachsen

KOMPETENZSTUFE 1
Orientierungsrahmen  Medienbildung – Arbeitshile Primarstufe 
KOMPETENZSTUFE 2
Orientierungsrahmen  Medienbildung – Arbeitshilfe Jahrgang 5-8 
KOMPETENZSTUFE 3
Orientierungsrahmen  Medienbildung – Arbeitshilfe ab Jahrgang 9

 

 

webmaster