Marcus Lüpke - Leiter des Kreismedienzentrums Gifhorn und medienpädagogischer Berater für Schulen im Landkreis Gifhorn

Beiträge des Autors

Alles online & kostenlos: 09.11.-12.11.20 Schulmedientage 2020 | Digitales Lernen

In diesem Jahr finden  die beliebten Schulmedientage online & kostenlos statt.  Das Tolle daran: Normalerweise  wäre eine Anreise nach Lüneburg  für die Teilnahme vor Ort verpflichtend gewesen. In diesem Jahr braucht niemand nach Lüneburg zu fahren, die Teilnahme kann entspannt von zu Haus  aus erfolgen. Über 120 Workshops, Vorträge und andere Inhalte zum Thema “Lernen …

Weiterlesen

Wacken 2020 – das größte Wacken aller Zeiten “Wacken World Wide”

Die Coronapandemie verlangt nicht nur im Bildungssektor neue Wege – auch das im letzten Jahr 30 Jahre alt gewordenen Wacken Open Air Festival mit mehr als 75.000 Besuchern geht digitale Wege. In diesem Jahr wird es aufgrund der Einschränkungen kein Event vor Ort geben, dafür aber ein weltweites Wacken digital. Die Veranstalter skizzieren das so: …

Weiterlesen

Europäischer Gerichtshof mit Hammerurteil zum Thema Datenschutz- was ist mit Office 365, Google & Co in der Schule?

Das ist interessant für den Bereich des digitalen Lernens: Das “Privacy Shield” Abkommen der EU mit den USA wurde vor einer Woche durch den Europäischen Gerichtshof gekippt. Das Speichern von personenbezogenen Daten in den USA ist damit grundsätzlich unzulässig.

Weiterlesen

Qualifizierung & Medienkompetenz für Lehrerinnen & Lehrer – Schulmedientage 2020

In diesem Jahr werden die Schulmedientage in anderer Form stattfinden müssen. Das Tolle dabei: Sie können bequem von zu Hause aus teilnehmen Alle Workshops bleiben erhalten Sie können ohne lange aneise auch Schulmedientage aus anderen Regionen besuchen Alle Infos hier: https://www.schulmedientage.de/ 

9 Interessante und witzige Spiele für den Einstieg und die Gestaltung von Videokonferenzen mit BigBlueButton

Videokonferenzsysteme werden derzeit vor dem Hintergrund der bundesweiten Einschränkungen im Schulbetrieb zunehmend als „alltägliches“ Werkzeug zur Kommunikation mit Schüler und Lehrkräften genutzt und wahrgenommen. Gab es vor der „Krise“ dafür einen relativ geringen Bedarf, wird der Mehrwert jetzt deutlich wahrgenommen. Um die Hürde in eine solches System spielerisch zu nehmen, bieten sich Spiele an – …

Weiterlesen

Schulschließung: Distanzlernwerkzeug Videokonferenz mit BigBlueButton – wie geht das in Schule?

Videokonferenzen mit BigBlueButton gestalten – Gedanken zur praktischen Umsetzung in schulischem Kontext In dieser Handreichung zum Thema Videokonferenz bildet das Open Source System BigBlueButton die softwareseitige und datenschutzkonforme Grundlage. Andere Systeme wie beispielsweise „ZOOM“ oder auch  „Microsoft Teams“ oder auch „Skype“ eigenen  sich aus Gründen des Datenschutzes nicht für den Einsatz in schulischem Kontext.

Weiterlesen

NEU: Digitale Lernapps zum Welttag des Buches 2019 “Der geheime Kontinent”- frisch erstellt & kostenlos!

Der Welttag des Buches 2020 hat formal am 23.04.2020 seinen Termin. Aufgrund der Coronakrise wird allerdings die dazugehörige Aktion “Ich schenk dir eine Geschichte”  in den September verlegt. Leider sind die Termine in den Buchhandlungen, um die Büchergutscheine einzulösen aktuell nicht einhaltbar.  Entsprechend haben die Klassen den Welttagsroman nicht vorliegen.

Weiterlesen

Digitalpakt: Arbeitshilfen für die Erstellung eines schulischen Medienbildungskonzeptes

Schulträger können auf Fördergelder für die Ausstattung ihrer Schulen mit  digitaler Infrastruktur hoffen. Um an die Gelder zu gelangen müssen Schulen allerdings ein schlüssiges schulisches Medienbildungskonzept erstellen. Unter Anderem gehören dort Aussagen zur Qualifizierung der Lehrkräfte und der Implementierung  der von der KMK geforderten schülerseitigen Kompetenzen im Bereich der Medienbildung hinein.

Weiterlesen

Hinweis: Welttag des Buches 2020 wird verschoben (September 2020)

Die Buch-Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches fällt nicht aus, sondern wird rund um den Weltkindertag am 20. September 2020 stattfinden. Wie funktioniert das? Mit flexiblen Lösungen für alle Beteiligten:

Weiterlesen

Naturbeobachtungen vor Ort, gestützt mit unseren digitalen Medien: Ameisenformicarium

Gerade in Schulen oder Kindertagesstätten ist es möglich, Kindern strukturierte und dauerhaft verfügbare Naturbeobachtungen zu ermöglichen. Damit einhergehend ist natürlich immer eine automatische Sensibilisierung der Kinder für die Natur und die dort lebenden Lebewesen. Ein gutes Beispiel, welches sich auch mit verschiedensten Medien aus unserem Programm (https://gifhorn.edupool.de) kombinieren lässt, sind Ameisen in einem Formicarium.

Weiterlesen