Die Berliner Mauer – Flucht in den Westen

Im August 1961 wurde die Mauer gebaut, die Berlin 28 Jahre lang in Ost und West teilte. Für viele Menschen war der Fall der Mauer das glücklichste Erlebnis ihres politischen Lebens. Historische Filmaufnahmen, Archivbilder und Spielszenen erzählen vom Leben der Menschen in einer geteilten Stadt – und von ihrem Freiheitswillen, Zeitzeugen und Historiker berichten vom Leben der Menschen in Ost und West-Berlin – und vom Triumph ihrer wieder erlangten Einheit im Oktober 1989. Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System Bestellnr. 5558896  kostenlos downloadbar!  https://search.merlin.nibis.de/suche.php 

Zum Bestellsystem des KMZ  Bestellnr.: 4662362 https://gifhorn.edupool.de

Carola Linse

ist ständige Mitarbeiterin des Kreismedienzentrums Gifhorn
Carola Linse

Letzte Artikel von Carola Linse (Alle anzeigen)