Schlagwort: Insektensterben

Spechte

Der Film stellt den Specht und seine Lebensweise vor. Die auffälligste Verhaltensweise ist mit Sicherheit das Hämmern, für das es verschiedene Gründe gibt, nämlich Nahrungssuche, Höhlenbau, Partnersuche und Revierabgrenzung. Es werden die Ernährung, die Aufzucht der Jungen sowie die natürlichen Feinde vorgestellt. Der größte Feind ist der Mensch, der die Lebensräume der Spechte zerstört und …

Weiterlesen

Ameisen

In einem Ameisenhaufen können mehrere Millionen Ameisen leben. Was auf den ersten Blick nach Chaos aussieht, ist aber ein gut organisierter Insektenstaat. Der Film stell die Aufgaben der Arbeiterinnen, Königinnen und Männchen vor und zeigt, wie sich der nachwuchs entwickelt (Metamorphose). Es wird außerdem auf den Körperbau, die Kommunikation, die Ernährung und die natürlichen Feinde …

Weiterlesen

Schmetterlinge

Schmetterlinge sind faszinierende Lebewesen. Der Film stellt Körperbau, Lebensraum und Fressfeinde vor. Auch die Schmetterlinge sind vom Insektensterben betroffen. Ursachen sind vor allem der Einsatz von Insektenvernichtungsmitteln in der Landwirtschaft und die Zerstörung von Lebensräumen. Am Ende wird die Entwicklung vom Ei bis zum fertigen Schmetterling gezeigt. Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr. https://gifhorn.edupool.de    Dieser Film ist …

Weiterlesen

Insektensterben Ursachen, Folgen und was wir tun können

Viele Menschen empfinden Insekten als Schädlinge. Ist es da nicht gut, wenn diese Plagegeister weniger werden? Der Film ,,Insektensterben” geht kurz auf Schäden ein, die Insekten verursachen, und zeigt dann ausführlich, was Insekten alles leisten: Sie beseitigen Abfall, tragen zur Humusbildung bei, bestäuben Wild- und Nutzpflanzen und sind Nahrungsgrundlage für zahllose Tierarten. Die ,,Krefelder Studie”, …

Weiterlesen