UNTERRICHTSMATERIAL: “VOLLE FAHRT INS ABENTEUER” – WELTTAG DES BUCHES 2023 – DIGITAL AUSFÜLLBARE LESETAGEBÜCHER UND DIGITALE & SPIELERISCHE LERNAPPS ZU ALLEN KAPITELN

Die Verantwortlichen der Stiftung Lesen haben zum Welttag des Buches am 23.04.2023 (Aktion “Ich schenk dir eine Geschichte”) wieder einen auf die Zielgruppe der jungen Leserinnen und Leser abgestimmten Roman publiziert – Auflage 1.2 Mio. ! Schon in den letzten Jahren nahmen an der Aktion mehr als 1 Mio. Schülerinnen und Schüler und rund 3.500 Buchhandlungen teil. Mit “Volle Fahrt ins Abenteuer” haben sie Katharina Reschke als Autorin der Geschichte gewonnen. Toll!

Wo bitte liegt Käseklo? Elani und ihr Cousin Flo verbringen die Ferien auf dem Aussteigerhof von Oma Sanne in Brandenburg. Doch anstelle von Ziegenmist und Langeweile erwartet die beiden ein spannender Roadtrip bis nach Usedom. Und zwar mit Kutsche, denn Oma Sanne ist Zukunftserfinderin und setzt sich für die Umwelt ein. Zusammen mit dem Nachbarsjungen Tan wollen sie an der Ostsee nach einen Familienschatz suchen. Werden es die vier Abenteuerlustigen ganz ohne technische Hilfsmittel bis ans Meer schaffen? Weiterlesen

WALD Ökosystem

 

Vier Filme vermitteln mithilfe vieler Realaufnahmen und impressiver 3D-Computeranimationen alle wesentlichen Informationen rund um das Thema „Wald“ und „Ökosystem“. Natürlich ist Professor Lunatus mit von der Partie, wenn der Wald durchforstet wird!

Der erste Film zeigt den Schülern, dass man von den unzähligen Pflanzen- und Tierarten, die den Lebensraum „Wald“ bevölkern, meist nur einen sehr geringen Teil zu Gesicht bekommt. Im weiteren Verlauf des Films werden dann sukzessive erste Begriffe wie „Ökosystem“, „belebte und unbelebte Natur“ eingeführt, die alle von Stoffen und Energie durchflossen werden. Der zweite Film leistet die Unterteilung aller Lebewesen im Wald in die Gruppen der Erzeuger, der Verbraucher und der Abräumer (Destruenten). Der dritte Film erklärt an einfach nachvollziehbaren Beispielen ausführlich den Aufbau einer Nahrungskette. Es werden dabei Erzeuger und Verbraucher in der 1., 2., 3. usw. Reihe vorgestellt. Auch der vielfältige Schluss des Nahrungskreislaufs auf allen Stufen der Nahrungskette über die Abräumer wird verdeutlicht. Schließlich zeigt der vierte Film an einigen Beispielen, wie eng die Verbindungen zwischen allen Lebewesen im Ökosystem Wald sind.  Zum Bestellsystem des KMZ 55500608  https://gifhorn.edupool.de   Weiterlesen

Tiere im Winter

Im Herbst beginnt für heimische Wildtiere die Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit. Zugvögel treten die Reise in wärmere Gebiete an oder kommen aus dem Norden zu uns. Tiere, die hier überwintern, beginnen mit dem Bau von Winterquartieren, legen Nahrungsvorräte oder Fettpolster an oder bekommen ein dickeres Fell. Vom Igel über Eichhörnchen, vom Reh bis zur Sumpfschildkröte wird die Vielfalt der Überwinterungsstrategien anschaulich gemacht. Film, Sequenzen, Interaktionen und Bilder veranschaulichen zahlreiche Aspekte rund um das Thema. Umfangreiches Arbeitsmaterial, differenziert nach Jahrgangsstufen, rundet die Produktion ab. Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr. https://gifhorn.edupool.de   

 

 

Igel

Wenn es dunkel wird, kommen die Igel aus ihren Verstecken und gehen auf Nahrungssuche. Der Film zeigt u.a. wie sie sich ernähren, fortpflanzen und den Winter überstehen. Es werden auch Tipps gegeben, wie man Igel im heimischen Garten unterstützen kann.

Zum Bestellsystem des KMZ   https://gifhorn.edupool.de   

 

 

Hirsche

Der Film beobachtet zunächst Rothirsche in ihrem Lebensraum. Besonders beeindruckend ist die Brunft mit lautem Röhren und Rivalenkämpfen. Das Aufwachsen der Jungtiere wird bei den Rehen gezeigt.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr. https://gifhorn.edupool.de   

Spechte

Der Film stellt den Specht und seine Lebensweise vor. Die auffälligste Verhaltensweise ist mit Sicherheit das Hämmern, für das es verschiedene Gründe gibt, nämlich Nahrungssuche, Höhlenbau, Partnersuche und Revierabgrenzung. Es werden die Ernährung, die Aufzucht der Jungen sowie die natürlichen Feinde vorgestellt. Der größte Feind ist der Mensch, der die Lebensräume der Spechte zerstört und deren Nahrungsangebot u. a. durch den Einsatz von Insektenvernichtungsmitteln immer weiter verringert.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr. https://gifhorn.edupool.de   

Wildschweine

Der Film zeigt Wildschweine in ihrem Lebensraum und erklärt u.a., was sie gerne fressen, wie der Kampf um die Weibchen abläuft und wie Jungtiere aufwachsen.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr. https://gifhorn.edupool.de   

 

Afrika – Kakao aus Ghana

Fast zehn Kilogramm Schokolade isst jeder bei uns pro Jahr. Doch wo kommt die Schokolade eigentlich her? Die FWU-Produktion verfolgt den langen Weg vom Anbau der Kakaobohnen in Ghana zur Herstellung in einer Schokoladenfabrik in Deutschland und nimmt dabei auch Bezug auf Aspekte der Globalisierung und des fairen Handels. Gezeigt werden der Anbau und die Ernte, der Handel und der Transport sowie die Verarbeitung. Im ROM-Teil stehen zusätzlich Arbeitsblätter, eine anschauliche Interaktion, didaktische Hinweise und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr. https://gifhorn.edupool.de   

Global Player

Unternehmen, die weltweit Waren produzieren, kaufen und verkaufen, nennt man ‘Global Player’. Doch was macht einen Konzern zum ‘Global Player’? Am Beispiel einer multinationalen Firma wird die Entwicklung vom kleinen Familienbetrieb bis zum weltweit tätigen Unternehmen verfolgt und deren Absichten, Vorteile und Schwierigkeiten ebenso wie der Einfluss der Globalisierung – auch für die Beschäftigten – genauer beleuchtet. Zum Bestellsystem des KMZ   https://gifhorn.edupool.de  

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System Bestellnr. 5511383  kostenlos downloadbar!  http://merlin.nibis.de/

 

 

Weiterlesen

Vernetzte Welt – Die globalisierte Wirtschaft

Unsere Welt ist heute auf gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene eng verflochten. Viele Menschen pendeln für ihre Arbeit rund um den Globus. Unternehmen produzieren in den verschiedensten Ländern. Beinahe jeder Ort auf der Erde ist für uns in kürzester Zeit erreichbar. Die Produktion zeigt, wie unsere Welt gefühlt zum “Dorf” geworden ist, macht jedoch auf deutlich, dass es bei diesem Globalisierungsprozess nicht nur Gewinner gibt. Zum Bestellsystem des KMZ https://gifhorn.edupool.de

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System Bestellnr. 5511234  kostenlos downloadbar!  https://search.merlin.nibis.de/suche.php 

 

Weiterlesen