Welttag des Buches 2021 – Biber undercover kommt in die Schulen

Auch im Jahr 2021 wird es die beliebte Aktion “Ich schenk dir eine Geschichte” zum Welttag des Buches geben. Der diesjährige Welttagsroman hat den Titel “Biber undercover” und wurde verfasst von Rüdiger Bertram. Die Illustrationen stammen wie gewohnt von Timo Grubing.

Weiterlesen

Der Aralsee – Verlorener Kampf ums Wasser?

Mitten in den trockenen Steppen zwischen Usbekistan und Kasachstan liegt der Aralsee, dessen Wasseroberfläche jedoch seit 1960 immer mehr  zur Salzwüste austrocknet. Schuld daran ist unter anderem die bewässerungsintensive Landwirtschaft entlang der beiden einzigen Zuflüsse, dem Syrdujrja und dem Amudarja, sodass im Aralsee kaum mehr Wasser ankommt. Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 4611432   https://gifhorn.edupool.de   

 

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System Bestellnr. 5511432  kostenlos downloadbar!  http://merlin.nibis.de/ 

Geographie mit einem virtuellen Globus – Beispiel Google Earth

Das Arbeiten mit einem virtuellen Globus ist heute ein wichtiger Bestandteil des modernen Geographie-Unterrichts. Die Produktion vermittelt die Grundlagen am Beispiel von Google Earth. Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten werden exemplarisch dargestellt: Stadtstrukturen können verglichen werden, Oberflächenstrukturen und Landnutzung werden deutlich, Umweltveränderungen können erfasst und interpretiert werden.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 4611012   https://gifhorn.edupool.de  

 

Weiterlesen

Kalter Krieg in Deutschland – Von der staatlichen Teilung 1949 bis zum Mauerbau 1961

Die Gegensätze zwischen den beiden Siegermächten USA und Sowjetunion teilten die Welt nach dem Zweiten Weltkrieg in „Ost“ und „West“. Besonders stark war der Kalte Krieg in Deutschland (und in Korea) zu spüren, wo sich ein „Eiserner Vorhang“ senkte. Es war vor allem ein Propagandakrieg, der an der jeweils anderen Seite kein gutes Haar ließ. Auch die Wochenschauen in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR beteiligten sich an diesen Auseinandersetzungen.
An vielen unterschiedlichen Beispielen aus den 1950er-Jahren führt der Unterrichtsfilm vor Augen, wie unvereinbar die Positionen waren, die eine jahrzehntelange Teilung Deutschlands zur Folge hatten.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 4666517   https://gifhorn.edupool.de  

Weiterlesen

Neuanfang und Wiederaufbau in Deutschland 1948 – 1953

Erst nach drei Nachkriegsjahren kam der Wiederaufbau des besiegten und zerstörten Deutschlands richtig in Gang: Noch unter dem Besatzungsregime der Siegermächte begannen die Deutschen 1948 mit dem Neuanfang. Wiederhergestellt wurden Brücken für den Eisenbahn-, Kanäle und Häfen für den Schiffsverkehr, Straßen für die Lastwagen. Dann stand der Wohnungsbau im Mittelpunkt, in den zerstörten Großstädten wie auch überall, wo die zwölf Millionen Vertriebenen aus den deutschen Ostgebieten untergebracht werden mussten. Daneben wurde die Industrie vor allem im Ruhrgebiet auf volle Touren gebracht. Auch Landwirtschaft und Fischerei erreichten Anfang der 1950er-Jahre fast wieder Vorkriegsniveau. Sogar Kulturdenkmäler wurden in alter Schönheit wieder aufgebaut oder als Mahnmal erhalten.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 46502347  https://gifhorn.edupool.de  

Weiterlesen

Märchen – Grimm, Andersen, Kunstmärchen

Es war einmal… Welche Art von Text mit diesen Worten eingeleitet wird, weiß jedes Kind. Der Film stellt die Textgattung Märchen mit ihren Merkmalen und charakteristischen Elementen vor. Sprachlicht werden die Märchen, eine ursprünglich ausschließlich mündlich weitergegeben Textsorte, durch formelhafte Wendungen, magische Elemente und Zahlensymbolik gekennzeichnet. Die Gebrüder Gromm sammelten im 19. Jahrhundert die deutschen Volksmärchen und schrieben sie auf. Ihr Werk ist ein deutsher Exportschlager. Lediglich die Bibel wurde in mehr Sprachen übersetzt. Der dänische Autor Hans Christian Andersen und mit ihm die Gattung der Kunstmärchen werden in einem eigenen kapitel vorgestellt. Märchen  ziehen bis heute die Menschen in ihren Bann, wie der Film anhand des Besuches eines Märchenparks eindrucksvoll zeigt.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 4679012   https://gifhorn.edupool.de  

Weiterlesen

Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts? – Coronaleugnern, Lockdowngegnern, Fake-News und Verschwörungstheorien mit Fachwissen begegnen

7#lockdown #verschwörungtheorien #coronaleugner #fakenews

Didaktische Unterrichtsmedien: Coronaleugner, Verschwörungstheoretiker & Fake News – mit umfassendem Allgemein- und Fachwissen dagegen halten. Hier möchten wir auf unseren Bestand an Online-Bildungsmedien hinweisen und kurz begründen, warum dieser gut in unsere Zeit passt.

Alle nötigen und im Text beschriebene Unterrichtsmedien bieten wir Schulen im Landkreis Gifhorn kostenlos zum Download & Streamen unter https://gifhorn.edupool.de an! Das Medienangebot wird ständig (auch aktuell) aktualisiert und erweitert! Weiterlesen

In der nördlichen Polarzone – Klimawandel und wirtschaftliche Nutzung am Polarkreis

Lebensfeindliche Umwelt, baumlose Tundra, Eis, klirrende Kälte, Schnee, Polartag und Polarnacht sind Kennzeichen der Region am nördlichen Polarkreis. Hier beginnt die nördliche Polarzone. Der Klimawandel wirkt sich auch hier aus. Gletscher schmelzen ab, die Eisdecke im Nordpolarmeer geht zurück, Weideland für Rentiere wird knapp. Der tauende Dauerfrostboden in der Tundra entwickelt sich zu einer ernst zu nehmenden Gefahr. Dem steht die neue wirtschaftliche Nutzung auf Spitzbergen, in Hammerfest in Norwegen sowie auf der Jamal- und Tschuktschen-Halbinsel in Sibirien gegenüber: die Ausbeutung der Öl- und Gasvorkommen.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 46502228   https://gifhorn.edupool.de  

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System Bestellnr. 55501952  kostenlos downloadbar!  http://merlin.nibis.de/

 

Der Klimawandel in den Alpen – Auswirkungen auf Mensch und Natur

In den Alpen sind die Auswirkungen des Klimawandels deutlich spürbar. Die Gletscher schmelzen – ohne wirksamen Klimaschutz werden sie bis zum Jahr 2100 weitgehend verschwunden sein. Auch der Permafrost, der ganzjährig gefrorene Untergrund, taut auf. Felswände verlieren dadurch an Stabilität. Die Folgen sind Bergstürze und Muren wie im schweizerischen Bondo. Außerdem nehmen Extremwetterereignisse zu. Auf­grund der Erderwärmung sind Gebiete in tieferen Lagen nicht mehr schneesicher. Immer öfter werden Skipisten deshalb unter enormem Energie- und Wasserverbrauch künstlich beschneit. Mit dem Gletscherrückgang gehen wertvolle Wasserreserven ver­loren. So wird bereits heute in einigen Alpenregionen das Wasser im Sommer knapp.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 46502228   https://gifhorn.edupool.de  

Weiterlesen

Wie entstehen Nachrichten?

Wie entstehen Nachrichten? Was sind Nachrichten? Wie ist eine Nachricht aufgebaut? Was sind Fake News? Wie kommen Nachrichten zu uns? Diese Fragen stellen sich zwei Mädchen und beantworten sie mit Hilfe von Moderatorinnen zweier Kindernachrichtensendungen. Zudem machen sich die beiden Protagonistinnen auf den Weg, um selbst eine Nachricht zu erstellen. Dabei suchen sie unter anderem nach einem geeigneten Thema, befragen Personen auf der Straße und gehen in ein Fernsehstudio. Die Produktion vermittelt so adressatengerecht wichtige Grundlagen der heutigen Medien- und Informationswelt. Aufgrund der explorativen Gestaltung regt der Film zum Mitdenken und Mitmachen an.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 4611487  https://gifhorn.edupool.de    

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System Bestellnr. 5511487  kostenlos downloadbar!  http://merlin.nibis.de/