Aktuell: Tiere im Winter

Aktuell zum Thema Tiere im Winter haben wir hier exemplarisch einige unserer Medien aufgelistet:

Wie Tiere im Winter leben (5500032), Tiere im Winter (5521196), Wildtiere – Überleben in der kalten Jahreszeit (5500546),  Geheimnisvoller Igel (5550184),  Vögel am Futterhaus (5553638), Das Eichhörnchen (5500060) und noch viele mehr

Zum Bestellsystem des KMZ  https://gifhorn.edupool.de   

 

Neu: “Coronaviren”

Die Produktion geht zunächst allgemein auf den Bau und die Vermehrung von Viren ein. Anschließend werden die Besonderheiten der Coronaviren vorgestellt. Meist lösen diese beim Menschen nur harmlose Erkältungskrankheiten aus. Bereits 2002/03 verursachte aber ein Coronavirus (SARS-CoV) eine Pandemie, die jedoch relativ glimpflich verlief. Auch das MERS-Coronavirus, das seit 2012 immer wieder auftritt, hatte bislang überschaubare Folgen. Anders war es bei SARS-CoV-2 ab 2019, das zwar weniger tödlich als seine beiden Vorgänger, dafür aber deutlich ansteckender war. Der Film erklärt die Ursachen und den Verlauf der COVID-19-Pandemie. Im Begleitmaterial stehen neben klassischen Arbeitsblättern auch Interaktionen zur Verfügung (H5P) Zum Bestellsystem des KMZ (55503570)   https://gifhorn.edupool.de   

 

Lockdown: Was darf Demokratie?

Im Zuge der Eindämmung der Covid19-Pandemie wurden in der Bundesrepublik auch Grundrechte eingeschränkt. Die Produktion geht anhand von Film und Bildquellen sowie zahlreichen Interaktionen der Frage nach: Was darf  Demokratie? Dabei geht es um Grundrechte, Rechtsprinzipien, Gegner*innen der Maßnahmen und in diesem Kontext auch um das „Ermächtigungsgesetz“. 

Zum Bestellsystem des KMZ (5523053)  https://gifhorn.edupool.de   

Netflix-Serie Squid Game – neuer Wein in alten (medienpädagogischen) Schläuchen

Squid Game ist eine brutal inszenierte und sehr erfolgreiche 9teilige südkoreanische TV-Serie aus dem Jahr 2021, die bei Netflix publiziert wurde.

Inhalt
456 hochverschuldete Kandidaten erhalten die Chance, über die wettkampforientierte Teilnahme an verschiedenen Kinderspielen ihre Schulden loszuwerden. Problem: Die Verlierer eines jeweiligen Spiels werden getötet oder sterben aufgrund des Spielreglements. Nur der oder die letzte Teilnehmer(in) gewinnt eine große Menge Geld. Weiterlesen

Workshops für Lehrer auf „Vision Schule“ im Oktober & November 2021

Zweimal lief das Fortbildungsformat „Vision Schule“ des NLQ bereits sehr erfolgreich. Die dritte Runde wird nun eingeläutet. Auch die Medienberatung des Medienzentrum Landkreis Gifhorn ist mit Workshopangeboten vertreten.

Hiermit möchten wir auf die dritte Auflage des Fortbildungsformats ankündigen: Geboten werden am 6. Oktober und am 10. November 2021 eine große Menge verschiedener Workshops zu aktuellen Themen rund um die Medienbildung – aus der Praxis für die Praxis – für Einsteiger und Fortgeschrittene. Beide Tage bieten praxisnahe Anregungen in drei 90 minütigen Slots. Alle Workshops sind auf der Anmeldeseite unabhängig voneinander wählbar.

Aus dem Programm:

  • Erklärvideos
  • Tablets im Unterricht
  • Einstieg in kollaboratives Schreiben im Deutschunterricht
  • Prüfungen mit digitalen Endgeräten
  • Entwickeln eines schulischen Medienbildungskonzepts
  • Schützen und sicher Agieren (Kompetenzbereich 4)

Sie sind neugierig geworden?

Anmeldestart ab dem 16.09.2021 ab 15:00 Uhr.

Anmeldelink Tag 1 – 06.10.2021

Anmeldelink Tag 2 – 10.11.2021

Das Team der Medienberatung Niedersachsen freut sich auf Sie.

Aktuell: Terrorismus/Afghanistan

Aktuell zum Thema Terrorismus/Afghanistan haben wir hier exemplarisch einige unserer Medien aufgelistet:  Terror – Ihr Urteil (5564342) / Auf den Spuren des Terrorismus – Warum Gotteskrieger töten (5558894) / Internationaler Terrorismus (5562626) / Kinder des Kalifats – Junge Menschen und die Versuchung des Terrors (5562611) / Möglichkeiten und Grenzen der Internationalen Friedenssicherung (5501220) .

 

 

Möglichkeiten und Grenzen der internationalen Friedenssicherung

Kann man Frieden mithilfe von Waffen sichern oder gar erzwingen? Wie funktionieren die Organe internationaler Zusammenarbeit, welche Mittel haben sie und was können sie bewirken? Der neu produzierte Film beleuchtet schlaglichtartig aktuelle Konfliktherde und erörtert Probleme und Perspektiven der internationalen Friedens- und Sicherheitspolitik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei beim ISAF-Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan.

Zum Bestellsystem des KMZ  https://gifhorn.edupool.de   

 

 

Kinder des Kalifats – Junge Menschen und die Versuchung des Terrors

Immer mehr Jugendliche aus Deutschland und Österreich schließen sich der Terror-Organisation “Islamischer Staat” an: Was veranlasst einen 16-jährigen dazu in den Dschihad zu ziehen? Was macht Terror und Krieg für junge Menschen so reizvoll? Antworten auf diese erschreckenden und verstörenden Fragen gibt dieser aktuelle Film. An ausgewählten Beispielen werden die Motive und Beweggründe junger Menschen untersucht, die sich dem islamistischen Terror verschreiben und im Nahen Osten den bewaffneten Kampf aufnehmen. Zum Bestellsystem des KMZ  https://gifhorn.edupool.de   

 

 

 

 

 

Neu: Internationaler Terrorismus

2015-05-28 14.42.40Internationaler Terrorismus – Eine reale und aktuelle Gefahr

Wo warst du am 11. September 2001? Eine Frage, wie sie die meisten Erwachsenen von uns ohne Zögern beantworten können. Doch eines ist klar:  Der Terrorismus hat weder mit den damaligen Anschlägen auf das World Trade Center begonnen, noch ist er durch die Tötung Osama bin Ladens 2011 beendet worden. Die Akteure und Organisationen mögen heute andere Namen tragen, aber die Motive sind meist sehr ähnlich. Zurzeit gilt der Islamische Staat (IS) als die größte Bedrohung. Umso erschreckender sind für uns die Meldungen von jungen Menschen, die in Deutschland von salafistischen Hasspredigern radikalisiert werden, um diese anschließend als Kämpfer oder Selbstmordattentäter für den IS zu rekrutieren und auszunutzen.

 

Weiterlesen

Auf den Spuren des Terrorismus

Die Fremden im Paradies – Warum Gotteskrieger töten

“”O Gott, mein Leben gehört dir. Nimm es und töte mich als Märtyrer!” Mohammed   Atta, 33 steuerte am 11. September 2001 die größte Handwaffe der Menschengeschichte. Um 8 Uhr 46 Minuten und 40 Sekunden schlug das Flugzeug in den Nordturm der Twin Tower in New York ein.

IMG_20150602_0006

 

 

Weiterlesen