Kategorie: Neue Medien

BOHEMIAN RHAPSODY

  BOHEMIAN RHAPSODY ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury, der Klischees trotzte und mit Konventionen brach, um einer der beliebtesten Entertainer weltweit zu werden. Der Film verfolgt den meteorhaften Aufstieg der Band durch ihre kultigen Songs und ihren revolutionären Sound, ihren Fast-Untergang, als Mercurys Lebensstil außer Kontrolle …

Weiterlesen

Indiens Gesellschaft im Wandel

  Indien ist mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern nach China der bevölkerungsreichste Staat der Erde. Dabei ist die Bevölkerung stark von Kontrasten zwischen städtischen und ländlichen Lebensformen geprägt. In dieser Produktion wird der Schwerpunkt auf die Gesellschaft, die durch das vom Hinduismus beeinflusste Kastenwesen geprägt wird, gelegt und insbesondere die Rolle der Frau sowie der …

Weiterlesen

Indien – Büro für die Welt

Lange galt es als Hochburg der ‘Dritten Welt’, doch Indien befindet sich auf der Überholspur. Am Beispiel der Städte Bangalore und Hyderabad zeigt die Produktion, dass sich der bevölkerungsreiche Staat zu einem der wichtigsten Knotenpunkte unserer globalisierten Welt entwickelt hat. Etwa 70 Prozent der weltweiten Geschäftsprozesse werden in das aufstrebende Schwellenland ausgelagert. Doch der wirtschaftliche …

Weiterlesen

Europäischer Gerichtshof mit Hammerurteil zum Thema Datenschutz- was ist mit Office 365, Google & Co in der Schule?

Das ist interessant für den Bereich des digitalen Lernens: Das “Privacy Shield” Abkommen der EU mit den USA wurde vor einer Woche durch den Europäischen Gerichtshof gekippt. Das Speichern von personenbezogenen Daten in den USA ist damit grundsätzlich unzulässig.

Weiterlesen

Die Lunge des Menschen

Einatmen und Ausatmen – ein Vorgang, der ständig und meist ganz unterbewusst abläuft. Doch wo geht die Luft hin und was kommt wieder heraus? Welche Vorgänge laufen bei der Atmung ab? Die Produktion erklärt neben dem Aufbau und der Funktion der Lunge auch, wie wir dieses Organ gesund erhalten können und warum wir manchmal langsam …

Weiterlesen

Aktie und Börse

5 Filme Aktionäre und Aktienarten (5:55 min) Aktienertrag und Aktienfonds (3:50 min) Vermögensbildung mit Aktien (3:10 min) Börsenarten und Börsenfunktion (5:00 min) Börsenkurs als Seismograph (5:50 min) Die Filme geben einen motivierenden Einstieg in jeweils einen Teilaspekt der Eigenschaften einer Aktie und der Funktionen einer Börse. Den Schülern wird ein kompletter Überblick über verschiedene Börsenformen …

Weiterlesen

Schulschließung? – Lernhilfen für Schüler: Digitales Lernen, Medienzentren und das Land Niedersachsen

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Corona-Virus COVID-19 und den in den jeweiligen Ländern möglicherweise getroffenen Maßnahmen (u.a. präventive Schulschließungen) schnellen aktuell die Zugriffszahlen der im Internet frei verfügbaren Lernserver in die Höhe. Das bedeutet: Es wird deutlich verstärkt digital gelernt. Ein Beispiel: Das bekannte und auch in Gifhorn schon vielgenutzte Learningapps.org unterstützt Lern- und …

Weiterlesen

Das Reich der Inka

Herrschaft – Kultur – Alltag Als Pizarro und seine Söldner 1531 an der Küste Perus landeten, glaubten sie das Land eines unentwickelten Volkes erreicht zu haben. Spielfilm- und Realszenen sowie Bilddokumente vermitteln eine Vorstellung von der kulturellen Blüte der Andenvölker lange vor den Inkas. Die Errungenschaften dieser Völker nutzten die Inka, um in kurzer Zeit …

Weiterlesen

Der Dreißigjährige Krieg III

Sieger und Besiegte /  Die Schlacht bei Lützen – ein Wendepunkt? Wallenstein – Feldherr und Unternehmer / Europa, Kaiser und Reich 1648 Spielfilmszenen und zeitgenössische Bilder zeigen die Schlacht bei Lützen und veranschaulichen exemplarisch die verheerenden sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Krieges auf die Bevölkerung. Im Mittelpunkt steht Wallenstein als Feldherr und Unternehmer, ein frühes …

Weiterlesen

Der Dreißigjährige Krieg II

Der Krieg weitet sich aus Wer kämpft gegen wen und warum? Die Ziele der Kriegsparteien lassen Deutschland zum Spielball Europas werden. Machtpolitik überlagert die religiösen Motive. Spielfilmszenen nach dem zeitgenössischen Roman „Der Abentheurliche Simplicissimus Teutsch“ von Grimmelshausen und Filmdokumente veranschaulichen die Verrohung des Menschen im Kriegsalltag und das lebhafte Treiben in einem Feldlager. Theaterszenen aus …

Weiterlesen