Die Deutsche Frage I – Nachkriegszeit 1945-1949

Der Hauptfilm beleuchtet die alliierte Deutschlandpolitik, die in die Gründungzweier deutscher Staaten mündet. Sechs Module beschreiben aus der Perspektive der deutschen Bevölkerung das Leben in den Besatzungszonen: Hunger und Entbehrung sind allgegenwärtig, die Besatzungsmächte haben das Sagen. Die Deutschen sollen entnazifiziert und zu Demokraten erzogen werden. Gleichzeitig wirft der Kalte Krieg seine Schatten auf den politischen und wirtschaftlichen Wiederaufbau in Ost und West. zweier deutscher Staaten mündet.  Zum Bestellsystem des KMZ   https://gifhorn.edupool.de   

 

 

 

Carola Linse
Letzte Artikel von Carola Linse (Alle anzeigen)