Nov 19

Sechs glückliche Sieger – junge gifhorner Filmemacher glänzen bei der Aller-Ise Filmklappe 2016

Logo Filmklappe 2016Gifhorn & Wolfsburg, 19.11.2016Kinoatmosphäre, Popcorn & glückliche Gewinner: Das ganze Jahr lang produzierten Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Gifhorn und der Stadt Wolfsburg mit viel Engagement und Herzblut ihre eigenen digitalen Kurzfilme. Nun wurden die bei der Aller-Ise-Filmklappe eingereichten Schülerwerke prämiert und erhielten in verschiedenen Kategorien die wohlverdienten Würdigungen in Form von Geld- und Sachpreisen. Weiterlesen »

Nov 12

Fachtag “Digital Lernen – was geht in Schule und Jugendarbeit” in Gifhorn (März 2017)

vorschlag-2-webDigitale Medien in Lern- und Ausbildungssituationen sind in der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken. Immer häufiger hält die digitale Bildung Einzug in die zeitgemäße Schul- und Jugendarbeit. Weiterlesen »

Nov 04

Zur Geschichte der Reformation II

LIMG_20151015_0002uther rechtfertigt seine Lehre (1519-1521) Der Augustinermöch Luther hat sich mit seiner Kritik an der Kiche mächtige Gegner geschaffen.

– Luthers Streitgespräch 1519 mit Dr.      Eck, dem Vertreter des Papstes

– die päpstliche Androhung des Bannes und die öffentliche Verbrennung der Bannbulle durch Luther

– die Auseinandersetzung zwischen Kaiser und Möch auf dem Reichstag zu Worms

– Luthers “Entführung” auf die Wartburg

Luthers Lehre hat auf die Fürsten und auf die abhängigen Bauern                      Auswirkungen, wenn auch andere als der Reformator erwartet.

Unterrichtsfilm 15 Minuten – Geeignet für alle Schulformen ab 6. Schuljahr für Geschichte, Religion, politische Bildung

Bestellnr.: 4666514

Zum Bestellsystem des KMZ  Gifhorn

Nov 04

Zur Geschichte der Reformation I

IMG_20151015_0003Luther wendet sich gegen die Kirche

Schwerpunkte des Films sind zum einen die Predigt des Dominkanermönches Tetzel, der die Gläubigen zum Kauf von Ablassbriefen für den Neubau des Petersdoms in Rom aufruft, zum anderen Luthers Kritik an dieser Praxis in einem Streitgespräch mit dem Kollegium der jungen Universität Wittenberg. Mit seinen Schriften hat Luther auch in das politische Geschehen seiner Zeit eingegriffen. Unterrichtsfilm ca. 14 Minuten mit Zusatzmaterialien und Arbeitsblättern. Geeignet ab dem 6. Schuljahr für Geschichte, Religion, Politische Bildung. Bestellnr.: 4666513

 

Zum Bestellsystem des KMZ  Gifhorn

Nov 03

Wer schlug die Thesen an die Tür?

img_20161103_0001Martin Luther und die Reformation – Willli Weitzel  begibt sich auf die Spuren von Martin Luther und zeigt schlicht, lebendig und eindrucksvoll, was der Mönch und Gelehrte mit seiner Kritik an der Kirche vor rund 500 Jahren bewirkt hat.

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System (Mediennr.: 05552382)  kostenlos downloadbar! http://nds-gf.datenbank-bildungsmedien.net/

Bestellnr. 4659198  Zum Bestellsystem des KMZ  Gifhorn

  Weiterlesen »

Okt 20

Industrialisierung

img_20161020_0001Die DVD erklärt die Industrielle Revolution ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Wandel von der Agrar- zur Industriegesellschaft und weist auf die sozialen Folgen hin. Am Beispiel der entstehenden Textilindustrie Englands macht der Film Prozess und Merkmale der Industrialisierung deutlich. Mit der Erfindung der ersten voll funktionsfähigen Dampfmaschine durch James Watt zeigt der Film die Revolutionierung der Antriebstechnik für Maschinen, Anlagen und im Verkehr. Weiterlesen »

Okt 17

Wie Oma zur Schule ging

img_20161017_0001“Wie Oma zur Schule ging“ erzählt, wie Ur- und Ururoma zur Schule gingen. Die DVD zeigt altersgerecht den Schulalltag, beginnend mit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, vom Kaiserreich über den Nationalsozialismus bis in die Nachkriegszeit. Der Film ist bereits ab Klassenstufe 2 für die Grundschule geeignet. Der damalige Schulalltag wird durch die Darstellung originalgetreuer Klassenräume und historischer Bilder anschaulich und für Kinder begreiflich gemacht. Ausstattung des Klassenraums, Lehrmittel, Ranzen und Kleidung werden gezeigt. Das Rechnen mit dem Rechenschieber oder das Schreiben der Sütterlinschrift auf einer Schiefertafel werden von einer heutigen Schulklasse in histori­scher Umgebung nachgestellt. Die Kinder erhalten Einblicke in die Unterrichtsabläufe und Erziehungsmethoden früherer Zeiten. Spielerisch werden Disziplin und Gehorsam sowie Bestrafungen auch bereits kleinster Vergehen oder Missachtung der Autorität des Lehrers oder der Lehrerin durch entsprechende Rollenspiele in historischer Umgebung eines Schulmuseums dargestellt.

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System (Mediennr.: 5553978)  kostenlos downloadbar! http://nds-gf.datenbank-bildungsmedien.net/

Bestellnr. 4663088  Zum Bestellsystem des KMZ  Gifhorn

Sep 23

Schule unterm Hakenkreuz

IMG_20160905_0001Erziehung im totalitären Staat

Erziehung war im „Dritten Reich“ von zentraler Bedeutung. Bei der „Formung des nationalsozialistischen Menschen“ übernahm die Schule die wichtigsten Aufgaben. Dazu dienten neue Stunden- und Lehrpläne. Im Schulalltag gab es neue Regeln beim Grüßen und beim Appell. Weiterlesen »

Sep 20

Salze

 

IMG_20160905_0005‘Salz in die Suppe streuen’, ‘gesalzene Preise’ oder ‘zur Salzsäule erstarren’ – Ausdrücke wie diese finden im Alltag oft Verwendung. Doch Salz – was ist das überhaupt? Wie sind Salze aufgebaut und wo kommen sie vor? Zentrale Themen dieser Produktion sind neben Ionenbegriff, Ionenbindung und Ionengitter als Strukturmodell, der Aufbau und die Eigenschaften von Salzen. Weiterlesen »

Sep 16

Das neue Arabien

IMG_20160905_0006Einblicke in das Leben von Perlenfischern und Nomaden erinnern an die Zeit, als noch keine Abhängigkeit von Erdöl und Erdgas bestand. Prächtige Luxusbauten in der Wüste zeigen die Auswirkungen des neuen Reichtums. Die Petrodollars erzeugen auch einen moderaten gesellschaftlichen Wandel, dokumentiert am Herrschaftssystem und an der Rolle der Frau. Aussagen über demokratische Regierungsformen geben Aufschluss über das neue Selbstverständnis am Golf. Die Golfstaaten nehmen inzwischen an der globalisierten Wirtschaft teil. Weiterlesen »

Ältere Beiträge «