Zur Geschichte der Reformation II

Der Augustinermönch Luther hat sich mit seiner Kritik an der Kirche mächtige Gegner geschaffen. Dramatische Spielfilmszenen zeigen die Verschärfung des Konflikts:

– Luthers Streitgespräch 1519 in Leipzig mit Dr. Eck, dem Vertreter des Papstes,

– die päpstliche Androhung des Bannes und die öffentliche Verbrennung der Bannbulle durch Luther,

– die Auseinandersetzung zwischen Kaiser und Mönch auf dem Reichstag zu Worms,

– Luthers ‘Entführung’ auf die Wartburg.

Luthers Lehre hat auf die Fürsten und auf die abhängigen Bauern Auswirkungen, wenn auch andere als der Reformator erwartet.

Zum Bestellsystem des KMZ Bestellnr.: 46 66514 https://gifhorn.edupool.de   

Dieser Film ist inkl. aller Materialien auch über das MERLIN-System Bestellnr. 5558215  kostenlos downloadbar!  http://merlin.nibis.de/

Carola Linse
Letzte Artikel von Carola Linse (Alle anzeigen)